Ueber Uns

Jeden Tag – zu Hause, am Arbeitsplatz, im öffentlichen Raum oder auf internationaler Ebene zwischen Ländern und Institutionen – werden Entscheidungen getroffen, zeigen sich Differenzen zwischen Menschen, entstehen Konflikte. Diese sind nicht nur unangenehm. Sie bieten den Beteiligten auch die Möglichkeit, sich selbst und die anderen während der Auseinandersetzung mit ihren Entscheidungen und Differenzen besser zu verstehen und neue Wege einzuschlagen.

In der Mediationsgemeinschaft vertrauen wir darauf, dass Entscheidungen leichter getroffen und Konflikte besser gelöst werden, wenn die Beteiligten Zugang zu einem Raum haben, in dem sie gehört und verstanden werden. Wir suchen nach den Beweggründen hinter den Handlungen und Gedanken aller Konfliktparteien und möchten sie verstehen.
  Durch unsere Unterstützung helfen wir Lösungen zu finden, die für alle Beteiligten vorteilhaft sind. Wir glauben, dass der konstruktive Umgang mit Differenzen und Vielfalt das Potenzial für innovative Veränderungen birgt.

Wir sind ein Team von zertifizierten MediatorInnen und interkulturellen TrainerInnen mit professionellen Erfahrungen in verschiedenen Teilen der Welt. Die Prozesse der Mediation, Open Space Technology und der interessenbasierten Kommunikation, mit denen wir arbeiten, bieten auch eine solide Basis für die Durchführung von Trainings, Begleitung von Dialogverfahren und Moderation von Verhandlungen.